Aktuelles von der Rudolf-Steiner-Schule Bielefeld und dem Rudolf-Steiner-Berufskolleg

Regelmäßiger Anthroposophischer Gesprächskreis

Liebe Schülerinnen und Schüler, Eltern und Interessierte, der anthroposophische Gesprächskreis, welcher 2017 gestartet ist, wird von nun an regelmäßig an jedem dritten Dienstag im Monat, um 19 Uhr, in der Cafeteria der Rudolf-Steiner-Schule stattfinden! Gemeinsam werden grundlegende Werke der Anthroposophie gelesen und diskutiert. Der Gesprächskreis ist für jeden offen und Sie können jederzeit einsteigen. Wir starten am Dienstag, 20.02. um 19 Uhr. Die nächsten Termine sind dann am: 20.03., 17.04., 15.05. und 19.06.

Veröffentlicht am 14. Januar 2018
in der Kategorie Aktuelles von der Rudolf-Steiner-Schule

Die technische Berufsorientierung an Waldorfschulen höher

Die technische Berufsorientierung an Waldorfschulen ist im Durchschnitt höher als an Mädchengymnasien und an Regelgymnasien, sowohl bei den Schülerinnen als
auch Schülern. Zu diesem Ergebnis kam Daniel Holtermann in seiner Dissertation, die er 2017 an der Universität Rostock abgab. Er führt dies auf die phänomenologische Ausrichtung des naturwissenschaftlichen Unterrichts und die vielfältigen Möglichkeiten der handwerklichen und kreativen Angebote an Waldorfschulen zurück.
Lesen Sie selbst unter: http://rosdok.uni-rostock.de/file/rosdok_disshab_0000001734/rosdok_derivate_0000037114/Dissertation_Holtermann_2017.pdf

Veröffentlicht am 07. Januar 2018
in der Kategorie Aktuelles von der Rudolf-Steiner-Schule

NW am 09.12.2017: "Waldorfschüler lernen mehr als Namen tanzen"

Unter dem Titel "Waldorfschüler lernen mehr als Namen tanzen" hat die Neue Westfälische Zeitung in Bielefeld am 09.12.2017 über den Eurythmie-Unterricht am Beispiel unserer Schule berichtet. Lesen Sie den Artikel hier: http://www.nw.de/lokal/bielefeld/mitte/mitte/22000585_Waldorfschueler-lernen-mehr-als-Namen-tanzen.html

Veröffentlicht am 11. Dezember 2017
in der Kategorie Aktuelles von der Rudolf-Steiner-Schule